Musici

Totus Gaudeo

Am 4-5.Mai geben sich die Niederbayern die Ehre

Lautenmann

 

Kerniger Mittelalterrock aus Augsburg

am 3-5.5

 

Magisch, mystisch, mitreissend, zauberhafte Balladen und  fröhliche Trinklieder über Wein, Weib und Gesang zeichnen #LAUTENMANN# aus, genial instrumentiert mit Bouzouki, Laute, Drehleier, Davul und Bodhran und ebenso genial ergänzt mit Gitarrensounds a la Ritchie Blackmore und Pink Floyd. Titel mit mit klangvollen Namen und Texten die berühren wie "Sturmvogel" "Elender Schurke" oder „Der schwarze Tod“ rocken extrem gut und spannen den Bogen von Folkrock zu melodischem Metal mit Gitarrenriffs von hart bis zart!

 

Barhow der Barde

am 5.5

barlhow ist als Barlhow der Barde auch auf Mittelaltermärkten und historischen
Veranstaltungen unterwegs. 

Bewegende Balladen, Mitreißende Trink- und Spaßlieder, Animation und Interaktion mit dem Publikum auf und vor der Bühne - da bleibt kein Auge trocken. 

Spaß garantiert! 

Über 14 Jahre Erfahrung stecken in seinem Programm.

Auch in der Eventgastronomie und bei klassischen Ritteressen ist barlhow ein gern gesehener Act.

 

Besonders zu erwähnen ist sein einzigartiges „KinderRitterTurnier“ - ein Mitmach-Schauspiel für Groß und Klein, welches zur Show separat hinzu gebucht werden kann. 

Mit den kleinsten Requisiten ruft Herold Barlhow im Namen des Königs ein Turnier aus. Doch der muss natürlich erst einmal gekrönt werden. So bekommt das Volk seinen König nebst einer Königin, eine waschechte Krönungszeremonie, eine mutige Stadtwache, kampfeslustige „KinderRitter“ und ein kleines, aber feines Turnier zu sehen. Und am Ende? Lasst euch überraschen!

 

Auszeichnungen:

  • Gauklerkönig zu Kaltenberg (Publikumspreis) 2011
  • Gauklerkönig zu Kaltenberg (Publikumspreis) 2014 
  • Gauklerkönig zu Kaltenberg (Publikumspreis) 2015

Daniel MacFarlane von 3-5.5